5 Tipps zur Optimierung der pc Laptop- oder Pc Computerleistung

5 Tipps zur Optimierung der pc Laptop- oder Pc Computerleistung

5 einfache Tipps zur Optimierung der Laptop-oder Computer-Leistung – Für einige Menschen, die jeden Tag mit dem Computer arbeiten, haben oder oft nur erleben Computerprobleme scheinen langsam oder allgemein nennen es langsam. Viele einfache Möglichkeiten, um den langsamen Computer zu überwinden, aber oft ignorieren wir und einer der Tipps, die oft ignoriert werden, sind Junk-Dateien, die noch gespeichert werden, natürlich kann es die Leistung des Computers behindern.

Mit der Hemmung der Computerleistung wird automatisch auch unsere Arbeit bei der Nutzung des Computers behindert. Eigentlich viele Tipps, um den langsamen PC zu überwinden, für den Autor gibt ein paar Tipps, die Computerbenutzer am häufigsten ignoriert.

5 Tipps zur Optimierung der Laptop- oder Computerleistung

Einige der folgenden Tipps können Sie selbst tun, nicht nur die Leistung des Computers optimieren, Laptop kann, weil es das gleiche System hat.

pc aufräumen kostenlos vollversion pc schneller machen windows 8

1. Volle Festplattenkapazität

Die Kapazität des freien Speicherplatzes auf der Festplatte hat großen Einfluss auf die Leistung des Computers. Wenn die Festplatte voll ist, insbesondere auf dem C-Laufwerk, das üblicherweise als Systemlaufwerk verwendet wird, wird die Leistung des Computers deutlich beeinträchtigt. Um sicherer zu sein, versuchen Sie, mindestens 20% freien Speicherplatz auf dem Systemlaufwerk zu geben.

Auch oft auf der Festplatte zu defragmentieren, weil auf diese Weise repariert die Festplatte und ordnete Dateien, die nicht geeignet sind.

2. Vvirus Scan regelmäßig

Wie bekannt ist, ist das Virus auf dem Computer sehr gefährlich. Viren auf dem Computer können das vorhandene System beschädigen, sodass einige Programme nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden können. Sogar in einigen Fällen kann der Virus unsere wichtige Datei löschen. Daher sollten Sie häufig den Virus scannen, um sicherzustellen, dass Ihr Computer vor Viren geschützt ist, eine gute Antivirus-Anwendung, aber mein Rat, wenn mein Freund Windows 10 den Standard-Windows-Anti-Virus, nämlich Windows Defender, verwenden kann.

3. Deinstallieren Sie unnötige Anwendungen

Anwendungen können es zwar für Computerbenutzer einfacher machen, aber was ist, wenn die Anwendung selten oder überhaupt nicht verwendet wird? Dieser erste Tipp besteht darin, Anwendungen zu entfernen oder zu deinstallieren, die nicht benötigt werden. Es zielt darauf ab, das System zu erleichtern, da es nicht unmöglich ist, dass die Anwendung auf dem Bildschirm läuft, obwohl wir sie nicht geöffnet haben.

Darüber hinaus kann das Entfernen von Anwendungen auch zusätzlichen Speicherplatz auf der Festplatte zur Verfügung stellen und kann mit anderen notwendigen Anwendungen geladen werden.

4. Aktualisieren Sie den Arbeitsspeicher

Denken Sie daran, dass die Komponenten des Direktzugriffsspeichers (RAM) eine sehr wichtige Rolle beim Ausführen von Multitasking-Anwendungen oder gleichzeitig auf einmal spielen. Die minimale RAM-Kapazität kann die Leistung des Computers beim Ausführen von Multitasking beeinträchtigen, ganz zu schweigen davon, dass viele schwere Anwendungen gleichzeitig ausgeführt werden.

Daher können Sie versuchen, RAM aufzurüsten, aber zuerst überprüfen Sie zuerst, was Ihr Gerät kompatibel, wenn neue RAM hinzugefügt oder umgekehrt. Sie können RAM zu einem günstigen Preis kaufen, zuletzt sehe ich für 2 GB RAM nur 80 Tausend.

5. Installieren Sie das Betriebssystem neu

Reinstall ist der letzte Schritt, wenn die 4 Tipps auf Ihrem Computer immer noch nicht optimal sind, weil das System bereits beschädigt ist oder andere. Neuinstallation oder Neuinstallation bedeutet, dass alle Programme oder Systeme gelöscht und durch bru ersetzt werden. Auf diese Weise wird das Programm oder der beschädigte Sera-Virus von Ihrem Computer gelöscht. Stellen Sie sicher, bevor Sie die ersten wichtigen Dateien auf der Festplatte neu installieren.

About The Author

Add Comment