Android 8.0 Oreo Rollout beginnt für das Huawei Mate 10 Lite und P10 Lite

Der Betatest des Android 8.0 Oreo auf dem Huawei Mate 10 Lite und P10 Lite ist beendet und der OEM hat damit begonnen, die finale Version der Firmware zu pushen. Einige Benutzer in Deutschland berichten bereits, dass sie das dringend benötigte Upgrade erhalten.

Das OTA-Update ist etwa 2,5 GB groß und nur 500 MB, wenn Sie von der Beta-Version aktualisieren. Die Build-Nummer für den P10 Lite lautet WAS-LX1A 8.0.0.362 (C432) und RNE-L01 8.0.0.330 (C432) für den Mate 10 Lite.

Sie können einige neue Funktionen erwarten und unter der Haube ändert sich, sobald das Update auch Sie trifft.

  1. Wenn Sie ein App-Symbol gedrückt halten, werden häufig verwendete Funktionen und Aktionen der App angezeigt.
  2. KI-Verbesserungen verbessern die Benutzerfreundlichkeit beim Navigieren durch die Menüs. Das Betriebssystem bootet schneller und arbeitet reibungsloser.
  3. Verbesserte Sicherheit des Systems und der PrivateSpace App
  4. Intelligente Tipps helfen Ihnen, die EMUI optimal zu nutzen
  5. Sie können jetzt weitere Details Ihrer LinkedIn Kontakte mit Ihrer E-Mail und Ihrem Kalender synchronisieren
  6. Das Einstellungsmenü wurde neu gestaltet
  7. In der Galerie-App wurde ein Papierkorb hinzugefügt, der gelöschte Fotos bis zu 30 Tage speichert
  8. Die Phone Manager-App wurde verbessert – die traditionelle Bereinigung nimmt weniger Zeit in Anspruch, während die gründliche Bereinigung gründlicher abläuft
  9. Das Telefon kann jetzt gleichzeitig eine Verbindung zu zwei Bluetooth-Geräten herstellen

Das Update wurde vorerst von deutschen Nutzern empfangen, so dass das OTA-Update nicht lange auf sich warten lassen wird.

About The Author

Add Comment