Junior High Nerven Ich erlebte etwas neues in diesem Jahr

Junior High Nerven Ich erlebte etwas neues in diesem Jahr. Meine älteste Tochter bekam Sie eine Fahrt auf Ihren neuen junior high für die Orientierung, und ich traf Sie dort. Als ich kurz vor der Schule in mein Auto, ich habe einen Fall von Nerven. Es war wirklich seltsam. Ich dachte mir, “Warum bin ich Gefühl nervös?” Ich war nicht der Start an einer neuen Schule. Dann dachte ich an meine Tochter und fragte mich, ob Sie schon da war.

Wenn wir uns trafen, und Stand in der Schlange warten, um Ihr einen locker, ich fragte Sie, ob Sie nervös. Sie erzählte mir, dass Sie einfach da Sie kamen an die Schule, Sie hatte einen Fall, der die Schmetterlinge. Nur etwa die gleiche Zeit, die ich habe. Ich würde vermuten, dass Ihre Nerven waren wohl der Grund, warum ich Sie hatte – irgendwie sind wir verbunden waren. Es gab mir einen Einblick in, wie Sie glaubte, denn ich fühlte es auch.

Nervös, für eine neue Schule oder eine andere neue Erfahrung ist normal. Es ist unser Körper die Möglichkeit uns zu sagen, dass wir am Leben sind und bereit, etwas neues zu versuchen. Oder zumindest das ist, wie ich es sehen. Wenn Ihr Kind das geschehen, erklären, dass es normal ist und es Ihnen ermöglichen, darüber zu reden, wie Sie fühlen und warum. Sie können helfen, Sie zu beruhigen, dass alles in Ordnung sein wird.

Übergang zur junior high macht Kinder nervös, weil Sie nicht wissen, was zu erwarten ist. Sie haben gehört, dass alle die horror-Geschichten über die Schule von älteren Kindern. Geben Sie Ihnen eine chance, um sich mit der Schule und Ihnen helfen, Ihren ersten Unterricht. Helfen Sie mit Ihrem Spind und zeigen Ihnen, wo das Badezimmer und Speisesaal sind. Stellen Sie sicher, dass Sie jemanden haben, zu Mittag zu Essen mit. All diese Dinge werden helfen, erleichtern, Ihre Angst.

About The Author

Add Comment