Telegramm Update bringt ersetzen Medien, markieren als ungelesen und 2x Sprachnachrichten

Telegram hat Update 4.8.3 für iOS und 4.8.10 für Android veröffentlicht, die mit einigen nützlichen neuen Funktionen ausgestattet sind.

Der erste ist das Ersetzen von Medien. Falls Sie versehentlich ein falsches Bild in einem Chat senden, war Ihre einzige Option zuvor, die Nachricht zu löschen. Während Sie gesendete Nachrichten bearbeiten konnten, war diese Option für gesendete Medien nicht verfügbar. Das ändert sich mit diesem Update. Jetzt können Sie einen Medienpost genauso bearbeiten wie einen Textbeitrag und die Option zum Ersetzen des Mediums, egal ob Bild oder Video, durch ein anderes erhalten. Die Nachricht wird wie mit Textnachrichten bearbeitet angezeigt.

Ein weiteres nützliches neues Feature ist, dass Sie nun Sprachnotizen in 2x Geschwindigkeit abspielen können. Dies kann nützlich sein, wenn Sie eine besonders lange Sprachnotiz hören und nicht besonders geduldig sind.

Als Nächstes können Sie Chats jetzt als ungelesen markieren. Wischen Sie bei iOS in einem Chat nach rechts und halten Sie bei Android die Option gedrückt, um sie als ungelesen zu markieren.

Sie können jetzt auch Kontakte senden, die mehrere Telefonnummern und andere Informationen enthalten. Zuvor würde es nur die Hauptnummer senden, aber jetzt können Sie wählen, was alle Informationen innerhalb der vCard gesendet werden.

Die Android-Version bietet auch die Möglichkeit, Chats in der Vorschau anzuzeigen. Sie können das Profilbild der Person oder den Gruppenchat in Ihrer Chatliste drücken und gedrückt halten. In der Vorschau werden die neuesten Nachrichten angezeigt. Auf iOS war diese Funktionalität bereits über 3D Touch verfügbar.

Eine weitere neue Funktion, die derzeit exklusiv für Android verfügbar ist, besteht darin, dass Sie nun Text markieren und in Hyperlinks umwandeln können. Dies vermeidet die Fehler, eine große, klobige URL im Chat-Stream zu haben, und die App generiert wie gewohnt eine Vorschau für den Link unterhalb der Nachricht.

Das Update steht jetzt in den jeweiligen Stores zum Download bereit.

About The Author

Add Comment