Xiaomi Redmi Note 5 und Redmi Note 5 Pro erreichen 5 Millionen

Xiaomi ist in Indien am rollen, die neuesten Handys, die dem Bestseller-Club beitreten, sind Redmi Note 5 und Redmi Note 5 Pro. Zusammen haben sie 5 Millionen Einheiten in vier Monaten verkauft.

Im letzten Jahr erreichte die Redmi Note 4 im August nach einem großartigen Start Ende Januar 5 Millionen Verkäufe. Um fair zu sein, hat es es alleine geschafft, aber das sollte das Erreichen des Note 5-Duos, das die 5-Millionen-Marke viel schneller erreichte, nicht wegnehmen.

Selbst als Einzelperson haben diese Telefone Verkaufs-Chart gekrönt – im Februar, kurz nachdem es angekündigt wurde, verkaufte der Redmi Note 5 Pro 300.000 Einheiten in weniger als 3 Minuten. Xiaomi nannte es den “größten Verkauf aller Zeiten in der Geschichte Indiens”.

About The Author

Add Comment